WAKEBOARDING THE HARBOR

Bretter, die die Luft bedeuten.

Im Wakeboarding gelten andere geflügelte Worte. Beim Verfolgen der rasanten Fahrten, Sprünge und Tricks der Profis steht aber ohnehin meist der Mund offen. Ein Lift lässt die Rider über die Wellen flitzen. Man kann aber nicht nur zusehen, sondern sich auch selbst aufs Wakeboard schwingen.

Einige freie Slots sind beim LINZ-AG-BUBBLEDAYS-Gewinnspiel zu gewinnen, andere können direkt beim Europa- und Vizeweltmeister Daniel „Fetzy“ Fetz gebucht werden. Viele solcher Slots gibt es nicht, darum schnell online anmelden: www.fetzysworld.com/bubbledays
Dort steht auch alles zu Preis, Dauer und Ablauf.

Fetzy und sein Coaching-Team unterstützen via Funkhelm und geben Anfängern und fortgeschrittenen Wakeboardern so profihafte Tipps. Let’s Fetz!

 
logo_fetzi.jpg
 
fetzi.jpg
 
fetzi_led.jpg
 

FLYBOARD-SHOWS

Beim Flyboard gibt der Name die Richtung vor.

Dieses neuartige Sportgerät wird durch den Wasserstrahl-Rückstoß eines Jetbootes angetrieben und befördert die Rider bis zu neun Meter in die Luft.

Ein unglaublich spektakulärer Anblick! Wir haben das Flyboardteam aus dem Salzkammergut am Start.

http://www.flyboardteam.at/

 
fb-logo-wr.png
 
img_4298-large.jpg
Öffnungszeiten

FREITAG
14.00 bis 03.00 Uhr
SAMSTAG
12.00 bis 03.00 Uhr

Anfahrt

ÖFFENTLICH:
Hauptbahnhof:
O-Bus Linie 46 -> HAFEN
Taubenmarkt:
Bus Linie 27 -> EISENHOF

Für Fahrräder gibt es einen eigenen Abstellplatz.

AUTO:
Abfahrt von der A7 (Mühlkreis-Autobahn), Ausfahrt HAFEN-STRASSE bzw. PRINZ-EUGEN-STRASSE. In beiden Fällen Richtung INDUSTRIEZEILE weiterfahren.

Parkmöglichkeiten gibt es im gesamten Hafenbereich.
Bitte ggf. Verbote zu beachten.