BARGELDLOS BEZAHLEN

Mit unseren neuen Cashless Cards

Da es von Seiten des Finanzamtes in den letzten Jahren einige (fragwürdige) Änderungen im Bereich Mehrwertsteuer-Erhöhung und Registrierkassenpflicht gegeben hat, waren nun auch wir als veranstaltender Verein gefordert, eine optimale, gesetzeskonforme Lösung für alle Besucher bei den Linz AG BUBBLEDAYS zu finden.

Nach umfangreichen Konzepten und Überlegungen haben wir nun beschlossen, wie schon viele andere europäische Festivals & Events, dass es KEIN BARGELD mehr beim „Etwas anderen Linzer Hafenfest” geben wird! Bezahlt wird ausschließlich mit Karte. Diese werden direkt am Eventareal ausgestellt. Das Guthaben kann per Bargeld, Bankomatkarte, Kreditkarte (Visa Card, Master Card) oder mittels online gekauftem Voucher vor Ort aufgebucht werden. Die neue Technologie bietet zahlreiche Vorteile und macht vor allem das Bezahlen am Gelände einfacher, schneller und sicher.

CASHLESS CARD: Die Karte ermöglicht dir das bargeldlose Bezahlen vor Ort wie mit einer Bankomatkarte nur einfacher und schneller.

Ladestation: In unseren betreuten Containern kannst du Geld aufladen (= top up) oder noch offenes Guthaben ausgezahlt bekommen (= pay out). In jeder Ladestation gibt es die Möglichkeit auch Fragen zum System und Handlings Problemen zu stellen. Unsere Karten-Crew hilft dir gerne. Auch an den größeren Getränkebars gibt es die Möglichkeit, das vorhandene Guthaben mit Bargeld aufzustocken.

Kartennummer: Jede Karte hat eine einmalige Kartennummer/Zahlencode, der mit deinen Transaktionen verbunden ist.

Beleg: Ein Beleg entspricht im Sinne den in Österreich geltenden Bestimmungen zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht und wird bei jeder Buchung online zur Verfügung gestellt

 
Öffnungszeiten

FREITAG
14.00 bis 03.00 Uhr
SAMSTAG
10.00 bis 03.00 Uhr

Anfahrt

ÖFFENTLICH:
Hauptbahnhof:
O-Bus Linie 46 -> HAFEN
Taubenmarkt:
Bus Linie 27 -> EISENHOF

Für Fahrräder gibt es einen eigenen Abstellplatz.

AUTO:
Abfahrt von der A7 (Mühlkreis-Autobahn), Ausfahrt HAFEN-STRASSE bzw. PRINZ-EUGEN-STRASSE. In beiden Fällen Richtung INDUSTRIEZEILE weiterfahren.

Parkmöglichkeiten gibt es im gesamten Hafenbereich.
Bitte ggf. Verbote zu beachten.